Termine


Newsletter

Hier können Sie sich für unsere Newsletter an- und abmelden. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.











Impressionen

Bild108.jpg

- Antrag - N39+X Direkte Anbindung an die Rodgau-Ring-Str.
verkehr

Gemeinsamer Änderungsantrag der 5er-Kooperation und ZmB

Bei Enthaltung der CDU-Fraktion einstimmig beschlossen.

 

Änderungsantrag zur Vorlage DS 336/2020: Wohnbaugebiet N 39 + X „Südlich des Forschheimer Sees“ Hier: Direkte Anbindung an die Rodgau-Ringstraße

Nachfolgend wird beschlossen:

  1. Die Stadtverordnetenversammlung nimmt die Varianten zur Anbindung an die Rodgau-Ringstraße zur Kenntnis und beauftragt den Magistrat die Variante 2 in der Bauleitplanung zu berücksichtigen. Der Magistrat wird beauftragt zu prüfen, ob der Trassenverlauf der Variante 2 dahingehend verändert werden kann, dass die nördlich liegenden Feuchtgebiete und Biotope erhalten bleiben. Die Querungsmöglichkeit über die Rodgau-Ringstraße für den Radverkehr von und nach Rollwald ist in die Planung einzubeziehen.

 

  1. Die Kosten für die direkte Anbindung an die Rodgau-Ringstraße werden zu 100% den Grundstückseigentümern des geplanten Baugebiets N39 + X zugeteilt.