Termine

Bau-Ausschuss
Beginn: 01.12.2022, 19:30
Ort: Plenarsaal Rathaus
öffentlichen Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung, Planung und Bau

Kultur-Ausschuss
Beginn: 05.12.2022, 19:30
Ort: Rektor-Geißler-Haus
öffentlichen Sitzung des Ausschusses für Kultur, Sport und Ehrenamt

HaFi-Ausschuss
Beginn: 06.12.2022, 19:30
Ort: Plenarsaal Rathaus
öffentlichen Sitzung des Haupt-, Finanz- und Wirtschaftsausschusses


weitere ...

Newsletter

Hier können Sie sich für unsere Newsletter an- und abmelden. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.











Impressionen

Bild127.jpg

Rede von Otto Melzer - Vertreter der Stadt
ottokl Rede zur Wahl des Vertreters der Stadt Rodgau in der Verbandsversammlung des Planungsverbandes Rhein-Main

StVS am 18.07.2022, 19:30 Uhr. DS. 0933

Sehr geehrter Her Stadtverordnetenvorsteher, werte Kollegen:innen, verehrte Zuhörer und Pressevertreter,

wir kennen das „Gesetz über die Metropolregion“. Daraus wurde der Regionalverband Ffm Rhein /Main gegründet.

Der Verbandskammer gehören ca 80 Kommunen an, auch unsere Stadt Rodgau.

Bisher wurde unsere Stadt in der Verbandversammlung   Regionalverband Ffm. Rhein/Main, richtiger weise,durch den BM J. Hoffmann vertreten.

J.Hoffmann ist ausgeschieden, sein Nachfolger ist Max Breitenbach.

Der Regionalverband betreut eine Fläche von 2.458,3 KM³,   im Verbandsgebiet leben 2.394.941 Menschen.( Stand 31.12.2019).

Die zentrale Aufgabe des Regionalverbandes ist es, den „Regionalen Flächennutzungsplan“ zu erstellen und fortzuschreiben.

Daneben werden auch die Themen: Klima, Energie und Nachhaltigkeit, Mobilität in der Region, Digitalisierung beraten.

Alles wichtige Sachverhalte, die auch - die Lebensqualität der Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt betreffen.

Unsere Bürgerinnen und Bürger haben zum Bürgermeister Herrn Max Breitenbach, als Nachfolger J.Hoffmann, gewählt.

Als Meister für die Bürger -  deshalb  - Bürgermeister!

Damit Max Breitenbach handlungsfähig bleibt, etwas bewegen kann, die Erwartungen unserer Einwohner erfüllen kann, darf er nicht blockiert, nicht „kalt „gestellt werden.

Er, als Vertreter der Stadt Rodgau, gehört in die Verbandskammer des Regionalverbandes Frf. Rhein/Main gewählt.

Für eine strategische Ausrichtung kann es keine andere Entscheidung geben. Die Sachverhalte zwingen zum direkten Draht zwischen Regionalverband und unserer Verwaltungsspitze

Apell an Herrn Kaiser, Sitzungsunterbrechung der StVS und beraten Sie mit den Fraktionsvorsitzenden aller Parteien.

Gez. Otto Melzer, ZmB